Die Mär von der Vorratsdatenspeicherung

Es ist wie immer. Irgendwo findet ein medial beachtetes terroristisches Szenario statt und schon sind sie wieder da, die Vorratsdatenspeicherungs-Wünschelrutengänger. Das aktuelle Geschehen rund um Charlie Hebdo ist grausam und widerlich, daran gibt es nichts zu deuten. Deshalb jedoch wieder die freiheitlichen Grundrechte einzuschränken, dass kann nicht das Ziel sein. Zumal es in Frankreich, dem […]

Greenwashing im Namen der Manomama-Pfandtasche bei DM?

Heute las ich etwas, das mich sehr erstaunt hat. Ein vom Prinzip her eher unverdächtiges Unternehmen – ja fast eine Love Brand –macht etwas, dass ich meiner Meinung nach und mit den mir vorliegenden Informationen als Greenwashing und Verbrauchertäuschung bezeichnen würde. Aber zurück zu Anfang. Kooperation von Manomama und DM Ich bin ein großer Fan […]

Aufruf zur Blogparade: Was hat sich seit Edward Snowden für Euch geändert?

Die Geschichte von Edward Snowden und seinen Enthüllungen dürfte inzwischen jedem in Deutschland bekannt sein. Die Bedeutung dieser Enthüllungen hat politisch jedoch kaum Wirkung entfaltet, obwohl unser jetziger Außenminister aktiv darin verstrickt ist. Ich habe jedoch den Eindruck, dass sich bei den Menschen viel getan hat. Man fängt an Dinge nicht mehr zu tun, weil […]

Irgendwo zwischen Gesellschaft, Zukunft und Internet

Die SPD entdeckt grad die Digitalität als Thema aus der Mitte der Gesellschaft. Der Arbeitskreis Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig Holstein ruft in diesem Zug zur Blogparade rund um das Digitale Leben auf.  Nun bin ich zwar Niedersachse, nutze dennoch die Gelegenheit mich in diesen Dialog einzubringen und die 10 Fragen des Arbeitskreises zu beantworten. Nord-Nord-Export, […]