Politische Unterstützung bei der Durchführung strafbarer Handlungen

Die Deutsche Staatsanwaltschaft hat dieser Tage Ihre Unschuld verloren. Wiederholt lässt sie sich von politischen Akteuren zum Handlanger degradieren. Dabei wissen wir schon lange, der Held bricht die Regeln, weil er ein höheres Ziel im Blick hat.

Wikileaks – Oder die Suche nach der moralischen Instanz

Fast hat es den Anschein, als wären Judikative, Legislative und Exekutive an ihre Grenzen gestoßen. Das Gesetz sagt Unrecht und das Herz verneint diese Aussage. Eine Situation, die wir aus fast jedem amerikanischen Film kennen. Der Superheld darf für die Erreichung seiner Ziele Unrecht begehen, in dem er das Böse vernichtet, um das Gute zu […]

Das Johari-Fenster aufstoßen

Aktuell entbrandet eine öffentliche Debatte über die „Cablegate“ genannten aktuellen Veröffentlichungen bei Wikileaks. Dort werden geheime, interne Notizen gezeigt, die von Diplomaten und anderen Außendienstmitarbeitern des amerikanischen Außenministeriums verfasst und an das selbige über eine Art Intranet versandt wurden. Erlangtes Wissen wurde übermittelt – sowohl Fakten, als auch Gehörtes und Vermutetes. Auch persönliche Beurteilungen von Situationen […]