Die Mär von der Vorratsdatenspeicherung

Es ist wie immer. Irgendwo findet ein medial beachtetes terroristisches Szenario statt und schon sind sie wieder da, die Vorratsdatenspeicherungs-Wünschelrutengänger. Das aktuelle Geschehen rund um Charlie Hebdo ist grausam und widerlich, daran gibt es nichts zu deuten. Deshalb jedoch wieder die freiheitlichen Grundrechte einzuschränken, dass kann nicht das Ziel sein. Zumal es in Frankreich, dem […]

Mut zur Empörung

Verschiedenen deutschen und internationalen Medien entnehmen wir seit einigen Wochen täglich neue Enthüllungen über die Intensität staatlicher Ausspitzelung im Internet. Allen voran Amerikaner und Briten überwachen demnach nahezu jegliche Form der Kommunikation über digitale Kanäle. Dazu zählen nicht nur Emails, sondern auch Telefonate, Videokonferenzen, die Nutzung von Social Networks und auch alle der so genannten […]