Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Ethik

Artikel

Angst ist kein guter Ratgeber

Bestürzt verfolge ich seit Wochen die Berichterstattung in den Medien zur politischen Entwicklung in der Flüchtlingskrise. Auch in meinem Freundeskreis treffe ich auf zunehmend mehr Skeptiker in diesem Thema – zumeist von Menschen, die ich bislang nicht als fremdenfeindlich wahrgenommen habe.

Artikel

Lasst die Vernünftigen endlich wieder an die Macht

Mit Wut im Bauch stellt sich mir die Frage, wie ist es um die Demokratie so steht? Derzeit scheint das bestehende System dafür zu sorgen, dass mehr und mehr „Idioten“ an die Macht kommen oder drohen an die Macht zu kommen. Es wird Zeit, dass die Vernünftigen wieder das Ruder übernehmen – auf der ganzen Welt!

Artikel

Wir werden bestohlen

Da stehen wir nun. Die CSU, immerhin Mitglied der Bundesregierung, rückt deutlich nach rechts und gibt braunen Gesinnungen Aufwind. Jeder, so tönt es da aus Bayern und AfD-Wahlkampfarenen, will uns etwas wegnehmen. Es wird Zeit, dass wir unsere Position der Realität anpassen und von einer Ablehnungskultur zu einer Willkommenskultur wechseln.

Artikel

Welchen Preis hat Freiheit?

Gar nicht so einfach einen passenden Blogbeitrag zu verfassen. Die Ereignisse des Wochenendes in der Türkei wirken nach, anders kann ich es nicht beschreiben. Die Art und Weise, wie durch Zensur und staatliche Willkür Medien in einem Land manipuliert beeinflusst werden, ist erschreckend. Die Art, wie ein Land mit Bürgern aus der Mitte seiner Bevölkerung umgeht ist …

Artikel

Eins, zwei, drei – alle mal durchdrehen

Irgendwie hat man den Eindruck, die Welt wird immer bekloppter. Politisches Versagen auf allen Ebenen, da die Monsteregos der handelnden Personen und Organisationen es nicht schaffen, sich auf der Sachebene mit wichtigen und zukunftsträchtigen Themen auseinander zu setzen. Politische Verhandlungsmasse heißt das im Fachjargon. Diese Verhandlungsmasse hat unabhängig vom Inhalt ein wie auch immer geartetes …