Unerwünscht: Hunde bei der Üstra
Artikel

Wie man bei der Üstra Hundehalter diskriminiert

Die Reise mit einem Hund in öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine Herausforderung. Das gilt gleichermaßen für den Fernverkehr, wie den öffentlichen Personennahverkehr. Wenn man zusammen mit seinem Hund zur Arbeitsstelle pendelt, macht man fortwährend  interessante Erlebnisse – von überfüllten Zügen bis hin zu nicht identifizierbaren und gelegentlich übel stinkenden Flüssigkeiten oder Speiseresten auf dem Boden des Zugwaggons. Anders …

Artikel

Irgendwo zwischen Gesellschaft, Zukunft und Internet

Die SPD entdeckt grad die Digitalität als Thema aus der Mitte der Gesellschaft. Der Arbeitskreis Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig Holstein ruft in diesem Zug zur Blogparade rund um das Digitale Leben auf.  Nun bin ich zwar Niedersachse, nutze dennoch die Gelegenheit mich in diesen Dialog einzubringen und die 10 Fragen des Arbeitskreises zu beantworten. Nord-Nord-Export, …

Artikel

Was erwartet man zu ernten, wenn man Zwietracht sät?

Es ist überraschend, dass erst eine echte Schlapphut-Agenten-Affäre die Diskussion um die Ausspähung des ganzen Landes wieder in in das Bewusstsein drängt. Die Weltmacht USA hat offensichtlich beim Thema der Ausspähung das Ziel Weltmarktführer zu sein. Allen jetzigen Informationen zufolge scheint dieses Ziel erreicht. Dabei wird nicht differenziert, ob Freund oder Feind – die Welt steht unter Generalverdacht …